Seit 2010 sind die Anderten Open fester Bestandteil der niedersächsischen Turnierlandschaft. Seit der 1. Auflage kommen jährlich über 100 Teilnehmer nach Anderten. Aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl spielen wir auch auf den Anlagen unserer Nachbarvereine und waren schon beim TSV Kirchrode, Polizei SV, MTV Groß-Buchholz und TKH zu Gast.

Seit 2016 haben wir für unser Jugendturnier die höchste Kategorie (J2).


Vom 26.-28.Juli waren 123 jugendliche Tennisspieler zu Gast in Anderten um in 8 Konkurrenzen die Sieger auszuspielen. Mit dem Wetter gab es ein auf und ab. Neben den tropischen Temperaturen und stockender Hitze kamen auch am Samstagabend sintflutartige Regenfälle mit Hagel dazu.

Mit über 150 Teilnehmern und knapp 200 Spielen war das Turnierwochenende wieder ein voller Erfolg. Das meiste Glück hatten wir mit dem Wetter. Am Anfang gab es etwas Nieselregen am Freitag, worauf ein regenfreier Samstag folgte. Am Ende mussten am Sonntag leider 2 Spiele dann in der Halle des Polizei SV beendet werden.

Die Meldungen kamen wieder sehr schleppend, aber am Ende war man wieder dreistellig! 156 Jugendliche spielten aktiv (die Absagen nicht einberechnet) vom 2.-4.September die Sieger der 2.Anderten Open aus.

Vom 2.-5.September fanden zum ersten Mal die Anderten Open statt. In den Altersklassen U12, U14 und U16 gingen über 180 Meldungen ein. Am Ende konnten immerhin 140 Jugendliche angenommen werden.